Trumer Triathlon von 20. bis 22. Juli 2018

Der Triathlonevent im Salzburger Seenland

Trumer Triathlon

In Obertrum am See stehen die Zeichen jetzt schon auf „Triathlon“. Die Seetemperaturen steigen mit jedem Tag und die ersten Trainingseinheiten für den Trumer Triathlon werden bereits absolviert. Auch Raiffeisen Salzburg ist als Hauptsponsor wieder mit an Bord des einzigartigen Triathlon Events im Salzburger Seenland und stellt sogar eine eigene Profi-Staffel.

Das Organisationsteam ist voll motiviert, das erfolgreiche Konzept mit sieben Bewerben an drei Tagen erneut zu einem einzigartigen Triathlon-Festival im Salzburger Seenland werden zu lassen. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren war von Anbeginn des Events immer die Zusammenarbeit im Team aber auch mit den Partnern, wie etwa dem langjährigen Hauptsponsor Raiffeisen Salzburg, die einwandfrei läuft. Der Geschäftsführer des TVB Obertrum, Franz Federspieler: „Wir sind froh, dass unser Team so eingespielt ist und dass soweit alles bestens von G-Sport vorbereitet wurde. Auch sind wir wieder dankbar für die reibungslose Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren!“

Der Präsident des über 300-Personen-starken Triathlonvereines, Andreas Wallner freut sich über die „trainingsfreundlichen“ Temperaturen momentan: „Mit den frühlingshaften Temperaturen können wir perfekt Radfahren und Laufen. Zum Schwimmen ist es noch etwas kühl, aber kurze Einheiten gehen sich schon aus.“

Aber nicht nur die Vereinsmitglieder vom TrumerTriTeam bereiten sind auf der Strecke vor, auch die Salzburger Lokalmatadore wie etwa die Raiffeisen Athleten Andreas Giglmayr und Andreas Prommegger oder Stefan Hehenwarter und Daniel Niederreiter kennen inzwischen jeden Abschnitt ganz genau. Giglmayr und Prommegger werden auch 2018 wieder als Raiffeisen-Tri-Staffel ihr Bestes beim Trumer Triathlon geben. Auch bei den Damen dürfte es für die Salzburger Vorzeige-Triathletin Michaela Herlbauer gut ausschauen, nach ihrem Sieg von 2013 zum zweiten Mal in Obertrum am See an den Start zu gehen.

Nicht nur die Salzburger Lokalmatadore, auch die gesamte Österreichische Triathlonelite wird am 3. Juliwochenende in Obertrum am See erwartet. Das Rennen wird durch einige internationale Spitzenathleten „aufgepeppt“. Noch ist fraglich ob der Vorjahressieger Horst Reichel aus Deutschland wieder mit dabei sein und seinen Titel verteidigen wird. Und bis zum 22. Juli bleibt es spannend um die Frage ob auch heuer für ein weiteres Jahr die 4-Stunden-Marke nicht unterboten werden wird.

 

Mehr Infos auf www.trumer-triathlon.at

 

Trumer Triathlon